Ihr Warenkorb
keine Produkte

Graphic Novel

Der Begriff Graphic Novel kam 1978 auf und geht auf den amerikanischen Comiczeichner Will Eisner zurück , der für seine vielschichtigen Alltagsgeschichten jeden standardisierten Seitenumfang ablehnte und sich von den verbreiteten Comic-Heftchen abgrenzen wolllte. Er gilt somit als >>Vater der Graphic Novel<<.Unter dem Begriff versteht man heute anspruchsvolle Romane in Comic-Form , die sich den unterschiedlichsten Themen widmen und z.B. auch Gesellschaftskritik äußern.In Deutschland wurden Graphic Novels in den letzten Jahren vor allem durch Titel wie MAUS , PERSEPOLIS , BERLIN und CASH bekannt und haben bis heute eine Presse -und Medienaufmerksamkeit