Easy To Build: Death Guard Poxwalkers

Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
12,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Die Poxwalkers schlurfen als stinkende Horden über das Schlachtfeld und erdrücken ihre Feinde in faulenden Fluten aus grabschenden Händen, knirschenden Zähnen und sich windenden Tentakeln. Sie sind die verfluchten Opfer von Nurgles Seuchen, von den grausigen Meistern der Death Guard transformiert zu unlebenden Waffen.

Diese Modelle wurden so entworfen, dass neue Hobbyisten sie möglichst leicht zusammenbauen können, sie aber auch so detailreich sind, dass selbst der abgehärtetste Veteran sie zu schätzen weiß. Sie bilden ein Set aus 6 „Easy to Build“-Death-Guard-Poxwalkers. Diese Modelle können zusammengesteckt werden und benötigen keinen Kleber, daher sind sie unglaublich einfach zusammenzubauen. Außerdem ist der Kunststoff der Gussrahmen grün eingefärbt.

In diesem Bausatz findest du 6 Poxwalkers. Jeder ist gleichermaßen eklig, bewaffnet mit improvisierten Waffen – stumpfe Gegenstände sind häufig, darunter Hämmer, Ketten, Holzlatten und Metallrohre mit Nägeln. Die Poxwalkers selbst sind grausig, denn ihre bleichen Gesichter sind zu grinsenden Grimassen verzerrt und Mutationen, Pusteln und Wunden bedecken ihre dürren Gliedmaßen. Auffällig ist der Poxwalker, der einen Respirator und schwere Stiefel trägt (und sonst nicht viel …), von Kopf bis Fuß mit den Segnungen des Nurgle überzogen ist und eine schreckliche, schartige Axt trägt.

Dieser Kunststoffbausatz besteht aus 11 Teilen und enthält außerdem 6 Citadel-Rundbases (32 mm) mit Schlitz. Regeln für diese Miniaturen liegen dem Bausatz bei.